Egerland-Stiftung fördert Albert-Schweitzer-Schule

Mit einer Summe von 10.000 Euro unterstützt die Egerland-Stiftung die Albert-Schweitzer-Grundschule
in der Osnabrücker Dodesheide. Für ganze zwei Jahre können dadurch Musikprojekte zur Erleichterung
der Intergration der Schüler mit den Kindern des Don-Bosco-Heims und aus Flüchtlingsfamilien gefördert werden.

Ein ausführlicher Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung unter diesem Link