Felicitas Egerland

e446c96e5fFelicitas Egerland führte mit der Stiftung das Werk ihres 1990 verstorbenen Mannes weiter. Um die Förderung Jugendlicher in Europa langfristig zu optimieren, gründete die Unternehmerin 2003 in Osnabrück die Werner Egerland Stiftung. Mit viel Engagement und sozialer Verantwortung widmete sie sich seither der Unterstützung junger begabter Menschen aus ganz Europa. Ihr Gedanke lebt in der aktiven Arbeit der Stiftung weiter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen