Freude, schöner Götterfunken

Stefan Hypius, Musikpädagoge an der Musikschule Hellern, war sichtlich stolz auf seine Schützlinge. Im Rahmen des Musikalischen Sommerfestes der Elisabeth-Siegel-Grundschule traten dort Schülerinnen und Schüler des offenen Musikorchesters auf. Die meisten Kinder spielten ihr Instrument erst seit einem Jahr und das sei, so Hypius, »jetzt schon einen Applaus wert.«. Mit »Freude, schöner Götterfunken« wussten die Kinder zu überzeugen! Das alles ist nur mit vernünftigen Instrumenten zu bewerkstelligen – und die kann sich nicht jedes Kind leisten.

Nach dem Wegfall der Landesfördrung »Kultur macht stark« sprang die Werner-Egerland-Stiftung mit einer Finanzspritze von 20.000 Euro ein: »Wir haben Gott sei Dank die Mittel und möchten, dass diese tolle Arbeit hier weitergeht«, so der Vorsitzende der Stiftung, Johannes Dälken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen