felicitas und werner egerland stiftung

Jugendliche in Europa fördern – Home

Herzlich willkommen

Seit 2003 ermöglicht die Felicitas und Werner Egerland Stiftung kulturelle und wissenschaftliche Teilhabe, fördert junge Talent und begleitet junge Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, geleitet von der Überzeugung der Stifterin Felicitas Egerland, dass diejenigen, die die Möglichkeit haben, andere zu unterstützen, dies auch zu ihrer Aufgabe machen sollen.

Ganz im Sinne von Felicitas Egerland möchten wir Wege öffnen, Brücken bauen und vor allem spannenden Menschen begegnen, mit ihnen über ihre Ideen sprechen, und sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten.

Wir möchten mit Ihnen neugierig sein!

Lernen Sie uns und unsere Projekte kennen, kommen Sie mit uns ins Gespräch.
Wir freuen uns auf Sie!

Im Gespräch mit …

Hildegard Oevermann

Hildegard Oevermann über ihre Arbeit als Schulleiterin, die Bedeutung von kultureller Teilhabe und warum sie sich für die Felicitas und Werner Egerland Stiftung engagiert …

Einblicke

2020

“Das hässliche Entlein” – jetzt auch auf der Bühne!

Das Hörspiel von Hockmann/Schulze wurde im Rahmen des Kulturmarathon produziert. Nun hat die Bühnenfassung Premiere.
Weiterlesen
2021 slideshow

Diggin Opera: Einblicke

Digitalität sollte ein Teil von "Diggin Opera" sein. Aufgrund der Corona-Situation entstand jedoch ein virtuoses Spiel von analogen und digitalen...
Weiterlesen
2021 TRANSITION

TRANSITION – Was sind die Themen?

Sonderförderung im Rahmen des KULTURMARATHON
Weiterlesen
2020 2021

Netzorchester – Ein Rückblick

Schüler*innen dokumentieren ihre Auseinandersetzung mit dem Osnabrücker Symphonieorchester.
Weiterlesen
2021

Ausschreibung: Junger Deutscher Jazzpreis 2021

Die Bewerbungsphase für den Jungen Deutschen Jazzpreis 2021 läuft bis zum 15.9.21
Weiterlesen
2021

Ausschreibung: Morgenland Campus 2021

Die Bewerbungsphase für den Morgenland Campus hat begonnen. Projektphase: 26.-31.7.2021, Hamburg
Weiterlesen
2021 TRANSITION

Kulturmarathon geht in Runde 3

Der Kulturmarathon unterstützt Osnabrücker Kulturschaffende durch Sonderförderung während der Corona-Pandemie.
Weiterlesen
2021

Empowerment junger Geflüchteter durch kreative Angebote

Terre des Hommes organisiert mit mehreren Projektpartnern in Berlin, Halle und Magdeburg kulturelle Angebote verbunden mit psychosozialer Unterstützung für junge...
Weiterlesen
2021

Art Explosion

Von der Beschäftigung mit einem Kunstwerk zur eigenen Ausstellung.
Weiterlesen
2021

Atelierhaus Hasemauer

Ein Atelierhaus für junge Künstler*innen in Osnabrück.
Weiterlesen
2021

Ein Theater auf einem Tisch: Sterntaler

Ein partizipatives Figurentheater für Kinder ab 2.
Weiterlesen
2021

Diggin’ Opera – Der Projektblog

Ein internationales und interdisziplinäres Opernexperiment am Festspielhaus Baden Baden
Weiterlesen
2021 TRANSITION

TRANSITION Förderprogramm

Sonderförderung im Rahmen des KULTURMARATHON
Weiterlesen
2021

Neues von K3

Filmische Einblicke in die Theatergruppen von K3
Weiterlesen
2021 slideshow

Schönheit der Zukunft – Der Film

Filmdokumenation zum tpw-Projekt "Die Schönheit der Zukunft"
Weiterlesen
2021

A-B-C des Körpertrommelns

Video- und Notenmaterial von Sven Jetgens für den EInsatz von Bodypercussion im Musikunterricht an Grundschulen
Weiterlesen
2021

Als der Frieden durch die Stadt ritt

Bildtischtheater zu Osnabrücker Sagen.
Weiterlesen
2021 TRANSITION

Kulturmarathon geht in die nächste Runde

Bewerbungsschluss für die aktuelle Förderrunde des KULTURMARATHON ist der 1.3.2021
Weiterlesen
2020 slideshow

Kulturprojekte und psychosoziale Unterstützung

Junge Geflüchtete werden durch kulturelle Projekte und psychosoziale Begleitung bei ihrem Start in die Zukunft unterstützt.
Weiterlesen
2020

K3: Ausstellung in der Drei-Religionen-Schule

Corona-bedingt konnte die Ausstellung der K3-Kunstgruppe an der Drei-Religionen-Schule nur intern gezeigt werden. Hier daher ein kleiner Einblick.
Weiterlesen