Egerland Stiftung fördert Albert-Schweitzer-Schule

Mit einer Summe von 10.000 Euro unterstützt die Egerland Stiftung die Albert-Schweitzer-Grundschule
in der Osnabrücker Dodesheide. Für ganze zwei Jahre können dadurch Musikprojekte zur Erleichterung
der Intergration der Schüler mit den Kindern des Don-Bosco-Heims und aus Flüchtlingsfamilien gefördert werden.

Ein ausführlicher Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung unter diesem Link

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen