School Session mit Claudio Bohórquez

Claudio Bohórquez erzählt Kindern der Grundschule
in der Dodesheide vom Cello

Mit seinem Violoncello gab der renommierte Solist im Vorfeld des 23. Euregio-Musikfestivlas am Donnerstagvormittag eine „School Session“ in der Aula der Schule in der Dodesheide – eine Veranstaltung, die von der Felicitas und Werner Egerland Stiftung gefördert wurde. Kindern den Zugang zu klassischer Musik und dem Instrument Cello ermöglichen – darum ging es dabei, wie Schulleiter Thorsten Steinbrinker erläuterte.

Einen ausführlichen Bericht von der Neuen Osnabrücker Zeitung finden Sie unter diesem Link.

 

SHEH1979

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen