felicitas und werner egerland stiftung

Jugendliche in Europa fördern

Die Unternehmerin Felicitas Egerland setzt damit um, was ihr und ihrem am 21. Juni 1990 verstorbenen Mann seit jeher ein Anliegen war: Die Unterstützung begabter junger Menschen in den Bereichen Kunst, Kultur und Wissenschaften.

Mehr zur Stiftung

Neues Gold aus Kalkriese

Das „Neue Gold“ ist der Sensationsfund von acht römischen Goldmünzen im Museum und Park Kalkriese. Mit freundlicher Unterstützung der Felicitas-und-Werner-Egerland-Stiftung, gelang es eine Sonderausstellung zu organisieren um die Ergebnisse so schnell wie möglich präsentieren zu können.…
Weiter

Workshops für „Jiddische Musik“ im Felix-Nussbaum-Haus

Seit 2011 gelingt es der Konzertreihe „Jiddische Musik im Felix-Nussbaum-Haus“ traditionelle Klänge mit modernen zu verbinden. Durch freundliche Unterstützung der Felicitas-und-Werner-Egerland-Stiftung werden hierzu erstmals Workshops für Jugendliche angeboten um klassischen jiddischen Gesang und…
Weiter
Kinder-Musik-Fest im Festspielhaus Baden-Baden

Kinder-Musik-Fest im Festspielhaus Baden-Baden

Insgesamt drei Jahre dauert das Experiment „Interaktives Musiktheater in Schule und Opernhaus“ im Kinder- und Jugendprogramm des Festspielhauses Baden-Baden. Im Mittelpunkt steht die Idee, Musiktheater von den Kindern selbst gestalten zu…
Weiter

Mittelalterliche Geschichte auf Englisch

Geschichtsunterricht öffnet nicht nur den Blick für fast vergessene Kulturen. Bilingual angeboten hilft er den Schülern auch dabei, eine Fremdsprache zu vertiefen. So wie am Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg. Die UNESCO-Projektschule unterrichtet ab…
Weiter
Hairspray: Musical-Amateurprojekt zeigt 60s-Hit

Hairspray: Musical-Amateurprojekt zeigt 60s-Hit

Einen Ausflug in die Gefühlswelt von Teenies aus den Sechzigern bringt das Musical Amateurprojekt (MAP) mit der diesjährigen Produktion „Hairspray“ auf die Bühne. Im Mittelpunkt des Broadway-Hits von John Waters steht…
Weiter

Kunstförderung auf dem Hasefriedhof

Dass Kunst auch auf einem historischen Friedhof stattfinden kann, zeigt seit Kurzem der Künstler und Pädagoge Jakob Bartnik mit dem „Adventure Hasefriedhof“. Der über 200 Jahre alte Friedhof wird für Bestattungen…
Weiter